3-Oberwallmenach_Nebel.JPG
Foto: Copyright S. Hartung

Daten

Ein weiteres altes Gebäude ist das Backhaus, welches Ende des

18 Jahrhunderts erbaut wurde und in dem heute noch, nach Erneuerung des Backofens im Jahre 1934,

regelmäßig Brot gebacken wird.

Oberwallmenach liegt herrlich gelegen auf der Rheinhöhe in der Nähe des berühmten Lorelyfelsens.

Die Gemeinde feierte 2010 ihr 750-jähriges Bestehen. Die größeren Städte Koblenz, Mainz und Wiesbaden sind nicht weit entfernt und bequem zu erreichen.

Höchster Punkt innerhalb der Gemeinde ist der Grauberg mit 430 m über N.N.

Zur Zeit leben in Oberwallmenach 190 Einwohner.

Die Gesamtfläche der Ortsgemeinde beträgt ca. 320 ha davon sind ca. 130 ha Gemeindewald.

Die Barockkirche der Gemeinde wurde im Jahre 1733 erbaut und ist das älteste erhaltene Gebäude.

Oberwallmenach

immer auf der Höhe